OK Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

München Web
die Stadt im Netz
Mein München Web


Jetzt registrieren!

Impressum
WebguideMagazinServiceMein München Web
Suche
München Web > Webguide > Cityguide

St. Jakob Kirche (Jakobskirche)

Unterer Anger 1,
80331 München

Die Jakobskirche am Anger ist der einzige vollständige Neubau einer historischen Kirche in der Altstadt. Der offizielle Name des Hauses lautet: Kloster- und Institutskirche St. Jakob am Anger.
Die Kapelle, die Ende des 12. Jahrhunderts am Anfangspunkt des Münchner Jakobsweges entstand, war dem Apostel Jakobus geweiht. Die Franziskaner ließen sich um 1240 dort nieder und machten St. Jakob zu einer Klosterkirche.

Auf Wunsch des Herzogs Ludwig dem Strengen verließen die Franziskaner St. Jakob und bauten das Kloster St. Anton in der Nähe der Residenz. Im selben Zuge übernahmen die Klarissen das Kloster am Anger. Im Jahr 1404 stürzte die Kirche ein, doch die Klarissen bauten sie wieder auf. Das Kreuzrippengewölbe sowie der romanische Chor gehörten zu den ältesten ihrer Art in Oberbayern. Im Jahr 1804 mussten die Klarissen aufgrund der Säkularisation ihre Klosterkirche aufgeben.

Die Kirche blieb, durch hartnäckige Proteste der Münchner Bevölkerung, erhalten und wurde 1843 Maria Theresia Gerhardinger überlassen, Gründerin der "Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau".
Im Zweiten Weltkrieg wurde St. Jakob bis auf die Außenmauern zerbombt. Der Wiederaufbau fand 1955 bis 1957 statt, die Pläne dafür lieferte Friedrich Haindl. Die Plastik des Hochaltars stammt von Josef Henselmann, die Fresken von Bill Nagel. Die zwei Bronzeglocken der Jakobskirche werden nur selten geläutet.

Anfahrt
Tram 17,18, 27

Tags
Kirche Gotteshaus Franziskaner Angerviertel Kapelle Kloster Klarissen


Meine Bewertung:
Ihr Name:

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung so ausführlich wie möglich. Die Anzahl der Sterne drückt Ihre Zufriedenheit aus. (1 Stern = sehr unzufrieden, 5 Sterne = sehr zufrieden).


 



KCS Internetlösungen